Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei

Online seit 04.10.2022 um 12:07 Uhr

Steyr.

Am 03. Oktober 2022 wurden Polizisten in Steyr zu einem Wohnhaus gerufen, da dort die Katze eines 18-Jährigen mutwillig getötet worden sei. Beim Eintreffen konnte der junge Mann vor dem Haus am Boden sitzend, mit seiner stark blutenden Katze im Arm, angetroffen werden. Der 18-Jährige, der sichtlich aufgeregt und offensichtlich stark alkoholisiert war, gab gegenüber den Beamten an, dass er seine 13 Wochen alte Katze am Vormittag aus der Wohnung gelassen habe. Als er gegen 22:00 Uhr vom Einkaufen zurückkam, fand er seine Katze schwer verletzt hinter dem Mehrparteienhaus vor und verständigte die Polizei. Die Polizisten verständigten die Tierrettung, welche jedoch nur noch den Tod der Katze feststellen konnte. Kurze Zeit später wurde die Polizei erneut zu der Adresse beordert, da die Schwester des 18-Jährigen über Notruf mitgeteilt hatte, dass sie den Verdacht habe, dass dieser selbst seine Katze getötet hat. Aufgrund der starken Alkoholisierung, des aggressiven Verhaltens und der Tatsache, dass der 18-Jährige mehrere Messer und Äxte besitze, wurde die Schnelle-Interventions-Gruppe zur Unterstützung der Amtshandlung hinzugezogen. Der Verdächtige wurde daraufhin am 04. Oktober 2022 um 01:30 Uhr in seiner Wohnung festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Linz überstellt. Die Tatwaffe, ein etwa 30 Zentimeter langes "Kampfmesser" wurde sichergestellt. Ein vorläufiges Waffenverbot wurde ausgesprochen und es wurden mehrere Äxte, Kampfmesser und Macheten sichergestellt, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 04.10.2022 um 12:07 Uhr erstellt,
am 04.10.2022 um 12:07 Uhr veröffentlicht.


26.11.2022 | Wels

Alkolenker ignorierte rote Ampel


26.11.2022 | Steyr-Land

Indoor-Plantagen bei Hausdurchsuchung vorgefunden


26.11.2022 | Eferding/Grieskirchen

Zwölf Führerscheinabnahmen bei Schwerpunktaktion


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall