Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

18-jähriger beim Baden ertrunken

18-jähriger beim Baden ertrunken

Online seit 18.07.2015 um 11:05 Uhr

Regau.

Trotz sofortiger Reanimation verstarb am 17. Juli 2015 ein 18-jähriger Afghane nach einem Badeunfall. Am 17. Juli 2015 gegen 16:30 Uhr schwamm der 18-Jährige mit seinem Freund im Badesee Regau. Aus unbekannten Gründen verkrampfte sich der Körper des 18-Jährigen. Bis sein Freund den Ernst der Lage erkannte, war der 18-Jährige bereits mehrere Meter abgesunken. Aufgrund des trüben Wassers, konnte der Verunglückte erst einige Minuten danach von Ersthelfern gerettet und ans Ufer gebracht werden. Die inzwischen alarmierten Einsatzkräfte der Rettung, mit Unterstützung der Einsatzkräfte der Feuerwehr führten die Reanimation durch. Er wurde anschließend in das LKH Vöcklabruck eingeliefert, wo er verstarb, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 18.07.2015 um 11:05 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unfall mit Fahrerflucht
08.07.2020, Lenzing

Alkolenker mit 1,5 Promille erwischt
08.07.2020, Rohrbach

Motorradfahrer mit Notarzthubschrauber abtransportiert
08.07.2020, Altmünster

Brandereignis in St. Nikola an der Donau
07.07.2020, St. Nikola an der Donau

Sachbeschädigungen und Graffitis geklärt
07.07.2020, Luftenberg an der Donau/St. Georgen an der Gusen