Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

17-Jährige ausgeraubt

17-Jährige ausgeraubt

Online seit 15.09.2021 um 19:55 Uhr

St. Georgen im Attergau.

Bislang unbekannte Täter entrissen am 15. September 2021 gegen 12:48 Uhr in St. Georgen im Attergau bei der Zughaltestelle Seniorenheim mit Gewalt eine über die Schulter hängende Umhängetasche einer 17-jährigen Schülerin aus dem Bezirk Vöcklabruck. Die Täter entleerten die Umhängetasche und erbeuteten daraus das Bargeld. In weiterer Folge flüchteten die Täter mit dem Bargeld Richtung Markt abwärts. Zum Zeitpunkt des Überfalles befanden sich keine weiteren Personen bei der Zughaltestelle. Die eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos. Das Opfer wurde nicht verletzt, so die Polizei.

Täterbeschreibung:
- Mann, schwarzer Vollbart, schwarze Hose, schwarze Lederjacke mit schwarzer Kapuze und schwarzen Lederhandschuhen (große Körpergröße und etwas korpulent)
- Mann, braune Hose, weiteres unbekannt.

Die Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizeiinspektion St. Georgen im Attergau unter Tel der Telefonnummer +43(0)59133 4175.




von Matthias Lauber
am 15.09.2021 um 19:55 Uhr erstellt,
am 15.09.2021 um 19:55 Uhr veröffentlicht.