Kurzmeldung

17 Feuerwehren aus Oberösterreich in der Steiermark im Einsatz

Großbrand in Altenmarkt bei St. Gallen

17 Feuerwehren aus Oberösterreich in der Steiermark im Einsatz

Online seit 21.02.2016 um 11:05 Uhr, aktualisiert um 11:06 Uhr

Altenmarkt bei St. Gallen.

17 Feuerwehren aus Oberösterreich leisteten bei einem Großbrand bei einem Autoteilehersteller in Altenmarkt bei St. Gallen (Steiermark) Unterstützung für die örtlichen Feuerwehren.

Die Berufsfeuerwehr Linz, Betriebsfeuerwehr BMW-Motoren Ges.m.b.H. und die Feuerwehr Kirchdorf an der Krems brachten Metallbrandpulver sowie Löschsand zum Einsatzort in der Nähe der Landesgrenze zu Oberösterreich. 14 weiterer Feuerwehren aus Oberösterreich unterstützten die Einsatzkräfte vor Ort.
Samstagfrüh kam es in dem Werk zu einer Explosion einer Maschine, Magnesium hatte sich entzündet. Eine Produktionshalle des großen Gewerbekomplexes stürzte ein. Ein 19-jähriger Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz geflogen. Ein 42-Jähriger erlitt leichte Verletzungen, ebenso wurde ein Feuerwehrmann beim Einsatz leicht verletzt.








von Matthias Lauber
am 21.02.2016 um 11:05 Uhr erstellt,
am 21.02.2016 um 11:06 zuletzt aktualisiert.



21.06.2024 | Allhaming

Masern: Land Oberösterreich informiert Besucherinnen und Besucher eines Fußballspiels in Allhaming


21.06.2024 | Weyer

PKW fuhr auf Sattelkraftfahrzeug-Anhänger auf


21.06.2024 | Schardenberg

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


21.06.2024 | Gramastetten

Arbeitsunfall durch Stromschlag


21.06.2024 | Traunkirchen/Deutschland

Gesuchter Straftäter festgenommen




21.06.2024 | Hargelsberg

Auto auf Steyrer Straße überschlagen


21.06.2024 | Linz

Küchenbrand mit Feuerlöscher eingedämmt


18.06.2024 | Lembach im Mühlkreis

Unfall zwischen Reisebus, PKW und LKW


15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht