Kurzmeldung

17 Einbrüche geklärt

17 Einbrüche geklärt

Online seit 05.04.2019 um 15:02 Uhr

Mattighofen/Pfaffstätt/Schalchen.

Polizisten konnten nun insgesamt 17 Einbrüche vorwiegend in Vereinsheime, Gasthäuser und Imbissstände in den Gemeinde Mattighofen, Schalchen und Pfaffstätt klären. Die Delikte wurden bereits zwischen April und Juni 2018 im gemeinsamen Zusammenwirken verübt wobei der 26-jährige unstete rumänische Haupttäter nach einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis in Verbindung mit einem EU-Haftbefehlt in Deutschland festgenommen und aufgrund ähnlich gelagerter Fälle im bayrischen Raum in der Justizvollzugsanstalt Nürnberg untergebracht wurde. Ein 24-jähriger Mittäter befindet sich aufgrund mehrerer Straftaten in der Justizanstalt Ried im Innkreis in Untersuchungshaft und zwei weitere Beschuldigte, 18 und 20 Jahre alt, wurden der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt. Der durch die Einbrüche entstandene Gesamtschaden beträgt mehr als 25.000 Euro, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 05.04.2019 um 15:02 Uhr erstellt,
am 05.04.2019 um 15:02 Uhr veröffentlicht.



25.07.2024 | Weyer

Ladendiebe gefasst


24.07.2024 | Senftenbach

Katze von Tierquäler angeschossen


24.07.2024 | Linz

Brandereignis am Schießstand


24.07.2024 | Lochen am See

Zusammenstoß von Mofa und Auto


24.07.2024 | Gosau

Brüderpaar gerät in alpine Notlage




22.07.2024 | Hallstatt

Suche nach vermeintlich gesunkenem Boot im Hallstättersee


21.07.2024 | Gaspoltshofen

Brand eines Backrohrs


21.07.2024 | Hofkirchen an der Trattnach

Unfall im Kreuzungsbereich der Rieder Straße fordert eine verletzte Person


19.07.2024 | Klaus an der Pyhrnbahn

Größerer Öleinsatz nach geplatzem Hydraulikschlauch eines Schwertransporters


19.07.2024 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Auto bei Unfall im Bach gelandet