Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

16-Jähriger wegen mehrerer Delikte festgenommen

16-Jähriger wegen mehrerer Delikte festgenommen

Online seit 20.09.2019 um 14:29 Uhr

Grieskirchen/Vöcklabruck.

Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen wird von seiner 16-jährigen Ex-Freundin aus dem Bezirk Vöcklabruck beschuldigt, dass er sie über einen Zeitraum von zumindest Sommer 2018 bis zum Sommer 2019 in dessen Wohnung sowie an anderen Orten immer wieder geschlagen, bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und mit dem Umbringen bedroht habe. Außerdem wird er beschuldigt die 16-Jährige durch Gewalteinwirkung am Verlassen der Wohnung gehindert zu haben. Im Sommer 2018 habe er sie in einem Kinderzimmer im Wohnhaus der Großmutter der 16-Jährigen mit Gewalt zum Beischlaf gezwungen. Nach Beendigung der Beziehung versuchte er unzählige Male telefonisch und via Social-Media-Plattformen mit ihr in Kontakt zu treten und bedrohte sie auch damit, ihren neuen Freund abzustechen. Zur beharrlichen Verfolgung und zum Vorwurf der gefährlichen Drohung zeigte sich der Bursch bei seiner Einvernahme geständig. Die restlichen Vorwürfe bestreitet er. Über den Burschen wurde die Untersuchungshaft verhängt. Er wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 20.09.2019 um 14:29 Uhr erstellt,
am 20.09.2019 um 14:29 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Auffahrunfall forderte eine Verletzte
15.10.2019, Mattighofen

Teilweise Minderjährige brachen in Gasthaus ein
15.10.2019, Dietach

Mehrere Beteiligte bei Verkehrsunfall
15.10.2019, Ried im Innkreis

Unbekannte zündeten zumindest fünf Schafe an
15.10.2019, Asten

Frau bei Kollision mit unbekanntem PKW verletzt
15.10.2019, Alberndorf in der Riedmark