Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

14 Monate alter Bub fiel aus Fenster

Kleinkind schwerst verletzt

14 Monate alter Bub fiel aus Fenster

Online seit 26.11.2019 um 18:24 Uhr

Vöcklamarkt.

Ein rumänisches Ehepaar, 26 und 33 Jahre alt, aus dem Bezirk Vöcklabruck, kam am 26. November 2019 kurz nach 11:00 Uhr mit deren 14 Monate alten Buben vom Einkaufen in ihre Wohnung zurück, setzten den Buben im Schlafzimmer zum Spielen auf den Teppichboden und gingen in die angrenzende Küche, um dort den Einkauf auszuräumen. Nach kurzer Zeit wunderten sich die beiden, warum es im Schlafzimmer so ruhig war, und nachdem der 26-jährige Vater ins Schlafzimmer gekommen war, musste er feststellen, dass sein Sohn in der kurzen Zeit vermutlich über ein vor dem Fenster stehenden Bett auf das Fensterbrett geklettert, den Griff des geschlossenen Flügels des Fensters öffnen konnte und danach etwa fünfeinhalb Meter in die Tiefe fiel. Der 26-Jährige rannte sofort hinunter zu seinem Sohn und schrie um Hilfe. Ein Nachbar fuhr die beiden mit seinem Pkw sofort in Richtung Salzkammergutklinikum nach Vöcklabruck. Nach wenigen Kilometer trafen sie zufällig auf einen Rettungswagen, dessen Besatzung sofort den Notarzt verständigte, mit dem der Bub ins Klinikum gebracht wurde. Aufgrund schwerster Kopfverletzungen wurde er in den künstlichen
Tiefschlaf versetzt und schließlich mit dem Notarzthubschrauber in den Med Campus IV des Kepler Universitätsklinikums nach Linz geflogen, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 26.11.2019 um 18:24 Uhr erstellt,
am 26.11.2019 um 18:24 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
PKW fing nach Unfall Feuer
19.01.2020, Kleinzell im Mühlkreis

Öffentliche Toilettanlage beschädigt
19.01.2020, Mondsee

Unbekannte stahlen Partikelfilter
18.01.2020, St. Peter am Hart

Hotelzimmer verwüstet
18.01.2020, Marchtrenk/Traun

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
18.01.2020, Allerheiligen im Mühlkreis