Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

14-Jähriger wollte Kopfhörer rauben

14-Jähriger wollte Kopfhörer rauben

Online seit 17.11.2020 um 17:17 Uhr

Gallneukirchen.

Ein 13-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war am 17. November 2020 gegen 12:20 Uhr in Gallneukirchen in Richtung einer Bushaltestelle unterwegs. Dabei kam ihm ein 14-jähriger syrischer Staatsbürger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung entgegen. Nach einem kurzen Wortwechsel versuchte der 14-Jährige dem 13-Jährigen die Kopfhörer zu rauben, indem er ihn am Hals packte und zudrückte. Aufgrund der Schreie des 13-Jährigen ließ der Syrer von seinem Opfer ab und flüchtete. Der 13-Jährige suchte anschließend bei einem Haus um Hilfe. Die Bewohner verständigten die Polizei, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 17.11.2020 um 17:17 Uhr erstellt,
am 17.11.2020 um 17:17 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Schlepper festgenommen
29.11.2020, Peterskirchen

Verletzter Bergsteiger ins Tal getragen
29.11.2020, Steinbach am Attersee

LKW blieb nach Irrfahrt auf Kante hängen
29.11.2020, Kremsmünster

Marktplatz mit Silikatputz verschmutzt
29.11.2020, Kremsmünster

Einbruch in Tankstelle
29.11.2020, Sipbachzell