Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

13 beeinträchtigte Lenker bei Schwerpunktkontrollen angehalten

13 beeinträchtigte Lenker bei Schwerpunktkontrollen angehalten

Online seit 18.02.2020 um 16:50 Uhr

Braunau am Inn.

In der Nacht von 15. auf 16. Februar 2020 führten Beamte der Polizei Schwerpunktkontrollen hinsichtlich Alkohol- oder Suchtgiftbeeinträchtigung im Straßenverkehr durch. Dabei stellten sie bei sieben Fahrzeuglenkern eine Suchtgiftbeeinträchtigung und bei weiteren sechs Fahrzeuglenkern eine Beeinträchtigung durch Alkohol fest. Ein Lenker im Raum Mattighofen erreichte 2,34 Promille. Allen wurden die Führerscheine vorläufig abgenommen. Sie werden bei der Bezirkshauptmannschaft Braunau am Inn angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 18.02.2020 um 16:50 Uhr erstellt,
am 18.02.2020 um 16:50 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Türöffnung: 46-Jähriger gerettet
26.05.2020, Ort im Innkreis

Führerscheinloser Alkolenker stieß gegen mehrere Bäume
26.05.2020, Utzenaich

38-Jähriger attackierte Sanitäter und Polizisten
26.05.2020, Linz

Brandereignis in Baumartenberg
26.05.2020, Baumartenberg

Mofalenker wollte vor Polizei flüchten
26.05.2020, Linz