Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

106 Anzeigen bei Schwerpunktkontrollen

106 Anzeigen bei Schwerpunktkontrollen

Online seit 17.11.2022 um 19:34 Uhr

Steyr.

Polizisten führten am 17. November 2022 in Steyr Schwerpunktkontrollen im Hinblick auf den technischen Zustand von Fahrzeugen sowie illegalem Tuning durch. Hierbei wurde einem Fahrzeuglenker die Weiterfahrt untersagt, da dieser ohne gültige Zulassung unterwegs war und von einem anderen Fahrzeug Kennzeichen für die Fahrt montiert hatte. Ebenso wurde ein Lenker unter Suchtgifteinfluss angehalten. Er wurde einem Arzt vorgeführt, der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Ein Fahrzeuglenker hat sich mit einem gefälschten, rumänischen Führerschein ausgewiesen. Auch hier wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein sichergestellt. Insgesamt folgen 16 Anzeigen nach dem Kraftfahrgesetz, wegen Tuning oder technischer Mängel, 88 Anzeigen wegen Geschwindigkeitsübertretungen, eine Anzeige werden Urkundenfälschung und eine Anzeige nach dem Suchtmittelgesetz. 16 Organmandate wurden eingehoben, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 17.11.2022 um 19:34 Uhr erstellt,
am 17.11.2022 um 19:34 Uhr veröffentlicht.


30.11.2022 | Feldkirchen an der Donau

Tatverdächtige nach Einbruch und versuchtem Raub ausgeforscht


30.11.2022 | Gmunden

Kollision zwischen LKW und Moped


30.11.2022 | Mattighofen

Zehnjährige bei Unfall verletzt


30.11.2022 | Linz

Schwerer Frontalcrash im Tunnel


29.11.2022 | Wels

Einbruchsversuch: Schaufenster eines Juweliergeschäfts in Wels-Innenstadt schwer beschädigt