Ausgewählte Region wird geladen ...

Tradition: Kräutersegnung zu Maria Himmelfahrt

Online seit 15.08.2020 um 22:05 Uhr



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 202573

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch



Wels.

Eine weit verbreitete Tradition ist in Österreich jährlich am Feiertag Maria Himmelfahrt das Abhalten einer Kräutersegnung.

Theresia Amatschek, die Leiterin der Wort-Gottes-Feier am Abend des Maria Himmelfahrt-Tages erzählte, dass die Christen das Fest bereits seit über 1.500 Jahren feiern, es sei ein bisschen das "Ostern des Sommers" und die Sträußerl mit Kräutern sind die dazugehörigen "Palmbuschen".



von Matthias Lauber
am 15.08.2020 um 22:00 Uhr erstellt,
am 15.08.2020 um 22:05 Uhr veröffentlicht,
am 15.08.2020 um 22:05 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Arbeitsunfall mit Betonpumpe
02.12.2020, St. Martin im Innkreis

Unfall mit Gleitschirm
02.12.2020, Peilstein im Mühlviertel

Altbauer bei Forstunfall verletzt
02.12.2020, Vorderstoder

Einbruch geklärt
02.12.2020, Lengau

Notarzthubschraubereinsatz nach Forstunfall
02.12.2020, Ternberg