Ausgewählte Region wird geladen ...

Start in ein großes Flohmarkt-Wochenende in der Pfarre St. Josef in Wels-Pernau

Online seit 17.09.2022 um 11:27 Uhr


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Wels.

Pünktlich mit dem Läuten der Kirchenglocke um 08:00 Uhr startete die Pfarre Wels-St. Josef Samstagfrüh ins Flohmarkt-Wochenende.

Der normalerweise alle zwei Jahre stattfindende Flohmarkt musste coronabedingt die vergangenen Jahre ebenfalls pausieren, umso erleichterter waren die Verantwortlichen der Pfarre heuer, dass es wieder möglich ist, einen großen Flohmarkt in gewohnter Weise und mit einem riesigen Angebot auf Schiene zu bringen. Wochenlang haben bereits viele fleißigen Hände die zur Pfarre gebrachten Waren sortiert, überprüft und in die entsprechenden Abteilungen verbracht, sodass am Samstag beim Start des Flohmarktes alles bestens präsentiert werden konnte. Ein harter Kern an Flohmarktbegeisterten wartete bereits auf das Läuten der Kirchenglocke um 08:00 Uhr, mit dem sich an diesem Samstag auch die Türen und Tore zum Flohmarktgelände öffneten.

Am heutigen Samstag (17.09.2022) kann bis 17:00 Uhr und am morgigen Sonntag (18.09.2022) von 08:30 bis 13:00 Uhr gestöbert, gekauft oder einfach auch nur das gastronomische Angebot im Festzelt genossen werden.





von Matthias Lauber
am 17.09.2022 um 10:31 Uhr erstellt,
am 17.09.2022 um 11:27 Uhr veröffentlicht,
am 17.09.2022 um 11:27 zuletzt aktualisiert.


31.01.2023 | Stadl-Paura/Lambach

Raubversuch konnte rasch geklärt werden


31.01.2023 | St. Martin im Mühlkreis

Auseinandersetzungen in Disco geklärt


31.01.2023 | Vöcklabruck

Geld gegen Kindesmissbrauch über Webcam - Vöcklabrucker ausgeforscht und festgenommen


31.01.2023 | Linz-Land

Gesuchter Gewalttäter festgenommen


31.01.2023 | Traunkirchen

PKW krachte in Hausanbau




31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn


30.01.2023 | Schlüßlberg

CO-Austritt in einem Wohngebäude


29.01.2023 | Ungenach

Sucheinsatz nach abgängigem Hund


29.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Hund in Drehkreuz eingeklemmt


27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge