Ausgewählte Region wird geladen ...
Kranfahrzeug der Feuerwehr bei schwieriger LKW-Bergung in Hinzenbach im Einsatz
laumat.at/Matthias Lauber

Kranfahrzeug der Feuerwehr bei schwieriger LKW-Bergung in Hinzenbach im Einsatz

Online seit 15.02.2018 um 10:42 Uhr

Hinzenbach.

Drei Feuerwehren standen Donnerstagfrüh bei einer LKW-Bergung in Hinzenbach (Bezirk Eferding) im Einsatz.

Ein Schwerfahrzeug war im Bereich einer Firmenzufahrt mit dem Aufieger in einem Regensickerbecken beziehungsweise Grünstreifen zwischen Straße und Firmengelände gefahren und konnte nicht mehr weiter. Die örtlich zuständige Feuerwehr forderte das Kranfahrzeug der Feuerwehr an. Vorsichtig wurde der Auflieger angehoben und mittels Seilwinden beider weiterer anwesenden Feuerwehren wieder auf die Fahrbahn gezogen. Verletzt wurde niemand.

Die Straße war im Bereich der Einsatzstelle rund drei Stunden gesperrt.



Videostrecke

LKW-Bergung | Dauer: 2:02 | 15.02.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Kranfahrzeug der Feuerwehr bei schwieriger LKW-Bergung in Hinzenbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kranfahrzeug der Feuerwehr bei schwieriger LKW-Bergung in Hinzenbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kranfahrzeug der Feuerwehr bei schwieriger LKW-Bergung in Hinzenbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kranfahrzeug der Feuerwehr bei schwieriger LKW-Bergung in Hinzenbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Kranfahrzeug der Feuerwehr bei schwieriger LKW-Bergung in Hinzenbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |




Ort







von Matthias Lauber
am 15.02.2018 um 10:42 Uhr erstellt,
am 15.02.2018 um 10:42 zuletzt aktualisiert.


02.07.2022 | Grieskirchen

Auto kracht gegen Straßenlaterne


02.07.2022 | Grieskirchen

Autolenkerin bei Unfall verletzt


02.07.2022 | Pettenbach

Schwerer Motorradunfall im Kreisverkehr


02.07.2022 | Hallstatt

Alpinpolizisten im Einsatz: Kletterer aus misslicher Lage gerettet


02.07.2022 | Wels

"Stammgast" nach Drohung festgenommen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
27.06.2022

Lokal sehr heftige Unwetter sorgten für Einsätze der Feuerwehren


2
.
30.06.2022

Gewitter mit Sturmböen und Starkregen führten erneut zu Unwettereinsätzen in Oberösterreich


3
.
02.07.2022

Auto kracht auf Welser Autobahn bei Marchtrenk in LKW-Heck




6
Jahren
|
02.07.2016

Heftige Überflutungen und Vermurungen nach schweren Unwettern


6
Jahren
|
02.07.2016

Personen bei schweren Überflutungen in Bad Wimsbach-Neydharting aus Häusern gerettet


2
Jahren
|
02.07.2020

Großeinsatz der Polizei bei der Fahndung mehrerer geflüchteter Personen in Thalheim bei Wels