Ausgewählte Region wird geladen ...

Karfreitagsgottesdienst ohne Gläubige in den Kirchen

Online seit 12.04.2020 um 16:39 Uhr



Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |



Wels.

Der Karfreitag - welcher als Zeichen unweigerlich zur glorreichen Auferstehung gehört, war unter anderem stark geprägt von der Coronakrise. Die Kreuzenthüllung und Kreuzverehrung musste ebenfalls ohne Gottesdienstbesucher angehalten werden.



von Matthias Lauber
am 12.04.2020 um 16:39 Uhr erstellt,
am 12.04.2020 um 16:39 Uhr veröffentlicht.