Ausgewählte Region wird geladen ...

Pfarrmoderator Bräuer: "Von der Auferstehung her leben ist notwendig"

Die Feier der Osternacht

Online seit 03.04.2021 um 23:45 Uhr



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 213968

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch



Wels.

In der abgedunkelten Kirche der Pfarre Wels-St. Josef begann am Abend des Karsamstags die Feier der Osternacht. Die Auswirkungen der aktuellen Coronasituation waren deutlich merkbar - nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich eine Platzkarte für den Gottesdienst besorgt hatten, konnten heuer an der Feier der Osternacht in der Kirche teilnehmen. Das Licht des Osterfeuers ist es, das die dunkle Kirche dann zum Beginn der Feier erhellt. So war es auch in diesem Jahr. Pfarrmoderator Johann Bräuer betonte in seiner Osteransprache, dass das Zitat Dietrich Bonhoeffer "von der Auferstehung her leben – das heißt doch Ostern", gerade in unserer jetzigen Situation einmal mehr gelte als sonst.
Am Nachmittag hatten bereits viele Eltern und Kinder das Angebot der vorösterlichen Feier für Kinder angenommen.



von Matthias Lauber
am 03.04.2021 um 23:37 Uhr erstellt,
am 03.04.2021 um 23:45 Uhr veröffentlicht,
am 03.04.2021 um 23:45 zuletzt aktualisiert.