Verkehrsunfall in Ottnang am Hausruck endet glimpflich
laumat.at/Matthias Lauber

Verkehrsunfall in Ottnang am Hausruck endet glimpflich

Online seit 11.11.2018 um 19:43 Uhr

Ottnang am Hausruck.

Glimpflich ging Sonntagabend ein Verkehrsunfall im Ortszentrum von Ottnang am Hausruck (Bezirk Vöcklabruck) aus.

Ein Auto stürzte ersten Informationen zufolge über eine Mauer beziehungsweise eine Stiege in den Bereich vor ein Geschäft. Die Feuerwehr führte daraufhin die Bergung des Fahrzeuges durch. Diesmal war das Fahrzeug besonders rasch geborgen, hatten doch die Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr genau selbiges Szenario, nur mit einem anderne Unfallfahrzeug, bereits im März diesen Jahres zu bewältigen. Der Lenker blieb unverletzt, er konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen.

Die Wolfsegger- beziehungsweise Hauptstraße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Verkehrsunfall in Ottnang am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall in Ottnang am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall in Ottnang am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall in Ottnang am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Verkehrsunfall in Ottnang am Hausruck endet glimpflich

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Ottnang am Hausruck
Feuerwehr Schwanenstadt
Rotes Kreuz Redlham
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 168195

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 11.11.2018 um 19:34 Uhr erstellt,
am 11.11.2018 um 19:43 Uhr veröffentlicht,
am 11.11.2018 um 19:43 zuletzt aktualisiert.