Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet
laumat.at/Matthias Lauber

08.06.2018

Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Vorchdorf.

In Vorchdorf (Bezirk Gmunden) ist Freitagabend eine Person in einen Silo gestürzt und musste von den Höhenrettern der Feuerwehr aus dem Silo gerettet werden.

Die Einsatzkräfte wurden Freitagabend zu einem Bauernhof nach Vorchdorf gerufen, nachdem eine Person in einen Silo gestürzt ist.
"Ein 56-jähriger Landwirt aus Vorchdorf führte auf dem Getreideboden seines landwirtschaftlichen Anwesens Arbeiten durch. Dabei dürfe er das Gleichgewicht verloren haben, er stürzte ca. sechs Meter tief in einen leeren Metallgetreidesilo," so die Polizei.
Der Mann zog sich bei dem Sturz in den Silo eine schwerere Fußverletzung zu. Die örtliche Feuerwehr konnte gemeinsam mit den zusätzlich alarmierten Höhenrettern den Verletzten rasch aus dem Silo retten und möglichst schonend zur Übergabe an den Notarzthubschrauber Martin 3 vorbereiten. Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst und dem Team des Notarzthubschraubers wurde der Verletzte ins Klinikum Wels geflogen.


Videostrecke

Personenrettung | Dauer: 1:18 | 08.06.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Bauernhof in Vorchdorf in Silo gestürzt und von Höhenrettern gerettet

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Lederau
Feuerwehr Eberstalzell
Feuerwehr Irndorf
Rotes Kreuz Vorchdorf
Notarzthubschrauber Martin 3
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 158744

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
08.06.2018 20:58
09.06.2018 11:54 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Diebe von Polizei festgenommen
20.11.2018, Linz

17-Jährige von Sextäter attackiert
19.11.2018, Vöcklabruck

Crash zwischen Auto und der StadtRegioTram in Vorchdorf endet glimpflich
19.11.2018, Vorchdorf

Brand einer Kartonagenpresse im Altstoffsammelzentrum
19.11.2018, Enns

Zigarettenautomaten aufgebrochen
19.11.2018, Reichraming



RTV-Aktuell
Sendung vom 19.11.2018
- Autofahrer starb bei Unfall in Prambachkirchen
- Wintereinbruch sorgte für viele Unfälle auf Oberösterreichs Straßen
- Auto kracht bei Weibern frontal gegen Baum - Lenkerin schwer verletzt
- Metaller erstreiten bei KV-Verhandlungen mehr Lohn
- "100 Jahre Oberösterreich"
- "200 Jahre Stille Nacht" Schaudruckerei in Steyr
- Und das Wetter wird zweitweise sonnig auch mit Schneefall ist zu rechnen


Heute vor ...
2 Jahren
30 bis 40 abgestellte Autos in Wels-Vogelweide zerkratzt
20.11.2016, Wels

6 Jahren
Tödlicher Verkehrsunfall auf Innviertler Straße in Krenglbach
20.11.2012, Krenglbach

1 Jahr
Gefahrstoffeinsatz bei Pharmaunternehmen in Pasching
20.11.2017, Pasching