01.11.2018

Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Online seit 01.11.2018 um 06:17 Uhr

Holzhausen.

In Holzhausen (Bezirk Wels-Land) ist am Donnerstag in den frühen Morgenstunden ein Wohnhaus in Flammen aufgegangen.

"Die Feuerwehr Holzhausen ist heute, am Allerheiligentag, um 05:30 Uhr zu einem Brand Wohnhaus alarmiert worden. Es war so, dass man auf der Anfahrt schon die Flammen gesehen hat, die den Dachstuhlbereich verlassen haben. Aufgrund dieser Tatsache wurde sofort die Alarmstufe 2 ausgelöst. Es war ein massiver Feuerschein. Im Bereich des Dachstuhls sowie in einem hölzenen Anbau wurde bei er Lageerkundung ein Vollbrand festgestellt. Die Bewohner hatten beim Eintreffen das Haus bereits verlassen, es war daher niemand mehr in Gefahr. Die Nachlöscharbeiten werden nochlänger dauern. Es waren acht Feuerwehren und das Atemschutzfahrzeug der Feuerwehr Wels im Einsatz," schildert Christoph Eichinger, Kommandant der Feuerwehr Holzhausen.
"Der Brand ist im Außenbereich der hölzernen Verkleidung des angebauten Wintergartens, wo Laternen und Kürbisse mit Kerzen und Teelichtern aufgestellt waren, entstanden. Hinweise auf eine andere Brandursache konnten nicht gefunden werden. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hunderttausend Euro belaufen," berichtet die Polizei.
Verletzt wurde niemand. Mehrere Personen wurden vom Rettungsdienst betreut.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache begonnen. Die weiteren Erhebungen übernehmen laut Polizei das Landeskriminalamt sowie ein Brandsachverständiger.


Videostrecke

Großeinsatz bei Brand | Dauer: 5:59 | 01.11.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Christoph Eichinger, Feuerwehr Holzhausen | Dauer: 1:28 | 01.11.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Großeinsatz bei Brand eines Hauses in Holzhausen

Christoph Eichinger, Kommandant der Feuerwehr Holzhausen
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Social-Media




Einsatzkräfte

Feuerwehr Holzhausen
Feuerwehr Axberg
Feuerwehr Buchkirchen
Feuerwehr Freiling
Feuerwehr Kappern
Feuerwehr Marchtrenk
Feuerwehr Mistelbach
Feuerwehr Oftering
Feuerwehr Wels
Rotes Kreuz Marchtrenk
Polizei
Brandursachenermittlung
Energie AG
Netz Oberösterreich GmbH - Strom


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 167568

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 01.11.2018 um 06:12 Uhr erstellt,
am 01.11.2018 um 06:17 Uhr veröffentlicht,
am 01.11.2018 um 15:59 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Brand einer Mülltonne in einem Carport
16.12.2018, Vöcklabruck

Polizisten stoppen Geisterfahrer
16.12.2018, Linz

Vermeintlicher Einbrecher biss Polizisten
16.12.2018, Linz

Frontalzusammenstoß
16.12.2018, Geinberg

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall
16.12.2018, Frankenburg am Hausruck



RTV-Aktuell
Sendung vom 14.12.2018
- 16-jährige rettete bei Brand Geschwister
- 14 Bankomatdiebstähle geklärt
- 155 Millionen Euro - Rekordbuget für nächstes Jahr in Steyr
- Und das Wetter wird bewölk, später etwas Sonne


Heute vor ...
2 Jahren
Jugendlicher stürzte im Bahnhofsgebäude rund sechs Meter in die Tiefe
17.12.2016, Wels

2 Jahren
Taxilenker soll sich an alkoholisierter Kundin vergangen haben
17.12.2016, Wels

1 Jahr
Tödlicher Verkehrsunfall auf Rieder Straße in Tumeltsham
17.12.2017, Tumeltsham