Frontalcrash auf der Wallerner Straße fordert zwei Schwerverletzte

13.04.2017

Frontalcrash auf der Wallerner Straße fordert zwei Schwerverletzte

Scharten/St. Marienkirchen an der Polsenz.

Ein Frontalcrash zwischen zwei Autos auf der Wallerner Straße forderte Donnerstagnachmittag zwei Schwerverletzte.

Der Unfall ereignete sich auf der Wallerner Straße unmittelbar an der Gemeindegrenze zwischen St. Marienkirchen an der Polsenz und Scharten.
"Ein 80- jähriger Pensionist aus Prambachkirchen fuhr mit seinem PKW auf der Wallerner Straße in Richtung Wallern an der Trattnach. In der Ortschaft Jungreith geriet er aus bisher unbekannter Ursache auf den linken Fahrstreifen und stieß frontal gegen den entgegen kommenden PKW, gelenkt von einer 76-jährigen Pensionistin aus Wels," berichtet die Polizei.
"Die Feuerwehr ist alarmiert worden für einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B134 Richtung Parzham. Beim Eintreffen an der Unfallstelle haben wir sofort die Lage erkundet und festgestellt, dass eine weibliche Person noch im Auto eingeklemmt war. Wir haben die Person mittels hydraulischer Bergeschere gerettet und in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Eferding und Grieskirchen sowie dem Notarzt Eferding gerettet," schildert Patrick Weiringer, Einsatzleiter der Feuerwehr St. Marienkirchen an der Polsenz.
Die Verletzten wurden nach notärzlicher Erstversorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte anschließend die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch.

Die Wallerner Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Polizei richtete eine Umleitung ein.


Videostrecke

Schwerer Frontalcrash | Dauer: 3:18 | 13.04.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Patrick Weiringer, Feuerwehr St. Marienkirchen an der Polsenz | Dauer: 0:33 | 13.04.2017
Beitrag: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Frontalcrash auf der Wallerner Straße fordert zwei Schwerverletzte | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf der Wallerner Straße fordert zwei Schwerverletzte | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf der Wallerner Straße fordert zwei Schwerverletzte | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf der Wallerner Straße fordert zwei Schwerverletzte | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Frontalcrash auf der Wallerner Straße fordert zwei Schwerverletzte | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr St. Marienkirchen an der Polsenz
Feuerwehr Finklham
Rotes Kreuz Eferding
Rotes Kreuz Grieskirchen
Notarzt Eferding
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 134069

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
13.04.2017 16:39
14.04.2017 09:44 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen

23.10.2017, St. Martin im Mühlkreis

Autofahrer erfasste mit PKW Discobesucher

23.10.2017, Wels-Land

Diebe stahlen Geweihstangen

23.10.2017, Ried im Innkreis

Einbruch in Pfarrheim

22.10.2017, Enns

Auseinandersetzung unter Vereinskollegen

22.10.2017, Wels

19-Jähriger rauchte vor Fahrt einen Joint



Heute vor ...

1 Jahr: 24.10.2016, Wels

Raubüberfall auf Bank in Wels-Vogelweide

2 Jahren: 24.10.2015, Wels

Cobra-Einsatz in Wels

1 Jahr: 24.10.2016, Wels

Brand eines Baggers auf einem Betriebsgelände in Wels-Pernau