Autoinsassen bei Anhaltung durch falsche Polizisten größeren Geldbetrag entwendet

10.08.2017

Autoinsassen bei Anhaltung durch falsche Polizisten größeren Geldbetrag entwendet

Meggenhofen.

Falsche Polizisten haben auf der Innkreisautobahn bei Meggenhofen (Bezirk Grieskirchen) ein Auto gestoppt und den Insassen einen größeren Geldbetrag abgenommen.

Zwei Personen, welche sich als Polizisten ausgaben, stoppten auf der Innkreisautobahn bei Meggenhofen ein Fahrzeug und führten eine Kontrolle durch. Im Zuge der vermeintlichen Fahrzeugkontrolle wurde den Insassen ein Geldbetrag in Höhe von rund 10.000 Euro abgenommen.
"Ein 29-jähriger kroatischer Staatsangehöriger fuhr am 10. August 2017 um 13:00 Uhr mit einem Kraftwagenzug auf der Innkreisautobahn in Richtung Suben. Beifahrer war ein 53-jähriger kroatischer Staatsbürger. Im Bereich von Meggenhofen wurden die Beiden von falschen Polizisten, unterwegs in einem schwarzen 1er-BMW der ersten Serie zum Anhalten aufgefordert. Bei der folgenden "Kontrolle" durch einen der Täter, bekleidet mit blauer Hose und blauer Kappe, wurden die beiden vom vermeintlichen Beamten bestohlen, nachdem er die beiden Männer gefragt hatte, ob sie Alkohol, Zigaretten oder Bargeld mitführen. Im guten Glauben übergaben die beiden Kroaten dem Täter ihr gesamtes mitgeführtes Bargeld in der Höhe von mehreren Tausend Euro," berichtet die Polizei am Freitag in einer Presseaussendung.

Täterbeschreibung:
Der Täter ist ca. 170 cm groß und hatte kurze, dunkelblonde bis brünette Haare. Die "Amtshandlung" führte der Lenker des BMW. Den Beifahrer konnten die beiden Opfer nicht beschreiben.

Hinweise zu den Tätern nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Die falschen Polizisten beendeten daraufhin ihre "Amtshandlung" und rauschten mit dem Geld laut Polizei in Richtung Ortszentrum Meggenhofen davon. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, eine Fahndung wurde eingeleitet.

Autoinsassen bei Anhaltung durch falsche Polizisten größeren Geldbetrag entwendet | Foto: laumat.at/Matthias Lauber

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Autobahnpolizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 142424

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






Matthias Lauber
10.08.2017 20:44
11.08.2017 13:48 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen

18.10.2017, Steinhaus

Geisterfahrerin auf Innkreisautobahn

18.10.2017, Marchtrenk

Stark alkoholisiert mit Auto unterwegs

18.10.2017, Hartkirchen

Betrunkenen LKW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

18.10.2017, Rosenau am Hengstpaß

Wanderer vom Wasserklotz gerettet

18.10.2017, Traun

Auto kollidierte mit Rollstuhl



Heute vor ...

4 Jahren: 19.10.2013, Weibern

Großbrand in der Nacht auf Sonntag auf einem Bauernhof in Weibern

1 Jahr: 19.10.2016, Gaspoltshofen

Personenrettung aus Auto nach internem Notfall in Gaspoltshofen

1 Jahr: 19.10.2016, Wels/Kallham

18 Monate teilbedingte Haft nach tödlichem Alko-Unfall