Ausgewählte Region wird geladen ...

29.03.2019

Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Online seit 29.03.2019 um 15:46 Uhr, aktualisiert am 30.03.2019 um 17:56 Uhr

Kallham.

Ein landwirtschaftliches Nebengebäudes, in welchem in erster Linie Gerätschaften untergestellt waren, ist Freitagnachmittag in Kallham (Bezirk Grieskirchen) in Flammen aufgegangen.

"Es war eine massive Rauchsäule und die Flammen schon über das Dach hinaus. Bei der Zufahrt habe ich schon gesehen, dass der dieser Wirtschaftstrakt in Vollbrand stand. Die große Gefahr dabei waren die umliegenden Gebäude, da sich der Einsatzort in dicht besiedeltem Gebiet befindet. Der Brand war rasch unter Kontrolle," schildert Nikolaus Radlmair, Einsatzleiter der Feuerwehr Kallham.
Zwölf Feuerwehren wurden alarmiert und konnten ein Übergreifen auf andere Gebäude erfolgreich verhindern. Der Brand war rasch unter Kontrolle. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Verletzt wurde niemand.


Videostrecke

Großeinsatz bei Brand | Dauer: 2:38 | 29.03.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Nikolaus Radlmair, Feuerwehr Kallham | Dauer: 1:07 | 29.03.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwölf Feuerwehren bei Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Kallham im Einsatz

Nikolaus Radlmair, Einsatzleiter der Feuerwehr Kallham
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Social-Media




Einsatzkräfte

Feuerwehr Kallham
Feuerwehr Altschwendt
Feuerwehr Aschau
Feuerwehr Grieskirchen
Feuerwehr Güttling
Feuerwehr Keneding
Feuerwehr Kimpling
Feuerwehr Neumarkt im Hausruckkreis
Feuerwehr Oberndorf/GR
Feuerwehr Pötting
Feuerwehr Riedau
Feuerwehr Taufkirchen an der Trattnach
Rotes Kreuz Grieskirchen
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 176099

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 29.03.2019 um 15:29 Uhr erstellt,
am 29.03.2019 um 15:46 Uhr veröffentlicht,
am 30.03.2019 um 17:56 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Feuerwehr bei Garagenbrand im Einsatz
23.07.2019, Ried im Innkreis

Bei Auffahrunfall verletzt
23.07.2019, Sierning

Alkolenker vorübergehend festgenommen
23.07.2019, Kronstorf

14-jähriger Einbrecher ausgeforscht
23.07.2019, Vöcklabruck

16-Jähriger festgenommen
23.07.2019, Braunau am Inn



RTV-Aktuell
Sendung vom 23.07.2019
- Gasexplosion in der Küche eines Berggasthofes in Grünau im Almtal
- OÖ. Hundehaltegesetz soll verschärft werden
- Pannenhelfer sind im Sommer gefragt
- Häusliche Gewalt: Mehr als 2400 Opfer suchten Hilfe bei Gewaltschutzzentrum Oberösterreich
- Nachhilfe kostet in OÖ 14,5 Millionen Euro
- Und das Wetter wird am Mittwoch wolkenlos und sonnig


Heute vor ...
3 Jahren
Nach schwerem Unwetter beginnt erneut das große Aufräumen
24.07.2016, Oberösterreich

1 Jahr
Radfahrer nach internem Notfall bei in Wels-Waidhausen gestorben
24.07.2018, Wels

1 Jahr
Auto auf Stoppelfeld in Buchkirchen ausgebrannt
24.07.2018, Buchkirchen