Ausgewählte Region wird geladen ...
Zwei Feuerwehren bei Brand in einem Kinderzimmer in Haag am Hausruck im Einsatz
laumat.at/Matthias Lauber

Zwei Feuerwehren bei Brand in einem Kinderzimmer in Haag am Hausruck im Einsatz

Online seit 18.01.2019 um 00:43 Uhr, aktualisiert um 12:20 Uhr

Haag am Hausruck.

Zwei Feuerwehren standen am späten Donnerstagabend bei einem kleineren Brand in einem Haus in Haag am Hausruck (Bezirk Grieskirchen) im Einsatz.

Anfangs wurde ein Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes gemeldet, wie die Feuerwehr nun mitteilt, soll es bereits bei der Alarmierung geheißen haben, dass es in einem Kinderzimmer brennen würde.
"Ein Schüler wollte sich einen Körnersack wärmen. Dieser wurde ihm offenbar zu heiß daher legte er ihn beiseite. Offenbar war die Temperatur so hoch, dass eine darunterliegende Decke zu glosen begann. Der im Kinderzimmer installierte Rauchwarnmelder erkannte den Rauch und weckte den Burschen. Er konnte gemeinsam mit den Mitbewohnern unverletzt das Gebäude verlassen. Die Feuerwehr löschte Glutnester, belüftete das Gebäude und öffnete den Holzfussboden um an versteckte Glutnester zu gelangen," berichtet die Feuerwehr am Freitag auf ihrer Webseite.

Die ersten Einsatzkräfte konnten bereits nach kurzer Zeit wieder einrücken, es dürfte sich um ein kleineres Brandgeschehen gehandelt haben.

Zwei Feuerwehren bei Brand in einem Kinderzimmer in Haag am Hausruck im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Zwei Feuerwehren bei Brand in einem Kinderzimmer in Haag am Hausruck im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Haag am Hausruck
Feuerwehr Gotthaming
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 172491

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 18.01.2019 um 00:39 Uhr erstellt,
am 18.01.2019 um 00:43 Uhr veröffentlicht,
am 18.01.2019 um 12:20 zuletzt aktualisiert.