Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Sierning im Einsatz
laumat.at/Matthias Lauber

Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Sierning im Einsatz

Online seit 02.12.2018 um 20:51 Uhr, aktualisiert am 03.12.2018 um 08:01 Uhr

Sierning.

Ein größerer Brand in einem Wohnhaus in Sierning (Bezirk Steyr-Land) forderte am Sonntagabend die vier örtlichen Feuerwehren.

Ein Teil des Hauses - beziehungsweise mindestens ein Raum im Obergeschoß des Wohnhauses stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand.
"Am 02. Dezember 2018 gegen 19:45 Uhr brach im Wohnzimmer im Obergeschoß eines Wohnhauses in Sierning aus bisher unbekannte Ursache ein Brand aus, der sich rasch auf die gesamte Einrichtung des Zimmers ausbreitete. Das Feuer wurde vom 50-jährigen Besitzer entdeckt, er konnte aber aufgrund der starken Rauchentwicklung nicht mehr eingreifen. Der Besitzer, seine 46-jährige Lebensgefährtin und seine 88-jährige Mutter verließen das Objekt, zu diesem Zeitpunkt stand das Wohnzimmer bereits im Vollbrand. Zur Brandbekämpfung waren insgesamt vier Feuerwehren im Einsatz, im unmittelbaren Brandbereich befand sich neben einem Zusatzheizofen auch ein Waffenschrank mit Sport-und Langwaffen sowie Munition," so die Polizei.
Die vier alarmierten Feuerwehren konnten den Brand rasch eindämmen. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst vor Ort betreut, verletzt war allerdings niemand. Noch während die Feuerwehr mit den Belüftungsmaßnahmen im Einsatz stand und die letzten Glutnester löschte, wurde mit der Ermittlung der Brandursache begonnen. Die genaue Brandursache soll am Montag in Laufe des Tages geklärt werden.

Die Bad Haller Straße war rund zweieinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt. Polizei und Feuerwehr richteten eine örtliche Umleitung ein.


Videostrecke

Wohnhausbrand | Dauer: 2:01 | 02.12.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Sierning im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Sierning im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Sierning im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Sierning im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Sierning im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Sierning im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Sierning im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Vier Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Sierning im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Sierning
Feuerwehr Hilbern
Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen
Feuerwehr Pichlern
Rotes Kreuz Sierning
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 169424

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 02.12.2018 um 20:29 Uhr erstellt,
am 02.12.2018 um 20:51 Uhr veröffentlicht,
am 03.12.2018 um 08:01 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchtgiftabnehmer ausgeforscht
23.02.2019, Linz

Fahrradfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss
23.02.2019, Traun

PKW prallt in verunfalltes Fahrzeug
23.02.2019, Ebensee am Traunsee

Frontalkollision zweier Fahrzeuge
23.02.2019, Leonding/Traun

PKW überschlug sich nach Überholvorgang
22.02.2019, Weyer



RTV-Aktuell
Sendung vom 22.02.2019
- Pflegerin attackierte 83-Jährigen in Leonding mit Messer
- Schwerer LKW-Unfall auf Welser Autobahn bei Pucking
- Mord an Michelle. F: Obduktion brachte neue Details ans Licht
- Nach Raubüberfall auf Geldboten in Linz: Landeskriminalamt hofft auf weitere Hinweise
- Gefährlicher Löscheinsatz auf Schießplatz in Leonding
- Und am Samstag scheint im Großteil des Landes von Beginn an die Sonne


Heute vor ...
1 Jahr
Tödlicher Verkehrsunfall in Sierning
23.02.2018, Sierning

2 Jahren
Nevin Leandro hatte es besonders eilig: Sanitäter des Roten Kreuzes wurden zu Geburtshelfern
23.02.2017, Wels

3 Jahren
Streit unter Asylwerbern in Weißkirchen an der Traun eskalierte
23.02.2016, Weißkirchen an der Traun