Ausgewählte Region wird geladen ...
Tödlicher Verkehrsunfall: Auto bei Scharnstein in Baustelle gekracht
laumat.at/Matthias Lauber

Tödlicher Verkehrsunfall: Auto bei Scharnstein in Baustelle gekracht

Online seit 21.04.2019 um 21:09 Uhr, aktualisiert am 22.04.2019 um 18:21 Uhr

Scharnstein.

Ein 85-jähriger Autolenker ist Sonntagabend auf der Scharnsteiner Straße bei Scharnstein (Bezirk Gmunden) mit seinem PKW in einen Baustellenbereich gekracht. Der Lenker wurde dabei so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus starb.

"Ein 85-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden lenkte seinen PKW am 21. April 2019 gegen 18:55 Uhr auf der Scharnsteiner Straße Richtung Gmunden. Im Bereich der Baustelle Halsgraben in Scharnstein dürfte der Pensionist vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne die dortige Baustellenabsicherung übersehen haben und stieß mit seinem Auto gegen die Betonleitwände. Der Wagen wurde in die Luft geschleudert und kam auf der Fahrerseite zum Liegen," berichtet die Polizei.
"Wir sind alarmiert worden zu einem "Verkehrsunfall eingeklemmte Person" im Baustellenbereich B120 Halsgraben. Ich war als Einsatzleiter ersteintreffend vor Ort und der Rettungsdienst war vor Ort. Es ist gleich die Meldung gekommen: "Person ist noch eingeklemmt". Das Fahrzeug ist auf der Seite gelegen, es war für uns somit nicht so einfach, einen Zugang zu schaffen. Wir haben vorher das Fahrzeug dementsprechend absichern müssen. Wir haben über die Frontscheibe einen ersten Zugang für den Notarzt geschaffen und haben dann mit dem hydraulischen Rettungsgerät das Dach heruntergeschnitten und haben so einen Zugang geschaffen. In Zusammenarbeit mit dem Notarztteam vom Rettungshubschrauber Martin 3 haben wir dann die Person aus dem Fahrzeug gerettet," berichtet Florian Huemer, Einsatzleiter der Feuerwehr Scharnstein.
Der Schwerverletzte wurde nach der notärztlichen Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck geflogen, wo er kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen erlag.

Der Baustellenbereich war während der Arbeiten an der Unfallstelle erschwert passierbar. Zu größeren Behinderungen kam es durch den Unfall allerings nicht.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 3:23 | 21.04.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Florian Huemer, Feuerwehr Scharnstein | Dauer: 1:04 | 21.04.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



Tödlicher Verkehrsunfall: Auto bei Scharnstein in Baustelle gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall: Auto bei Scharnstein in Baustelle gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall: Auto bei Scharnstein in Baustelle gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall: Auto bei Scharnstein in Baustelle gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall: Auto bei Scharnstein in Baustelle gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall: Auto bei Scharnstein in Baustelle gekracht

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Tödlicher Verkehrsunfall: Auto bei Scharnstein in Baustelle gekracht

Florian Huemer, Einsatzleiter der Feuerwehr Scharnstein
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Scharnstein
Feuerwehr Viechtwang
Rotes Kreuz Scharnstein
Notarzthubschrauber Martin 3
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 177423

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 21.04.2019 um 21:02 Uhr erstellt,
am 21.04.2019 um 21:09 Uhr veröffentlicht,
am 22.04.2019 um 18:21 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Mann drehte nach Drogen- und Alkoholkonsum durch
27.05.2019, Bad Schallerbach

Zahlreiche Täter wegen pornographischer Darstellung Minderjähriger ausgeforscht
27.05.2019, Österreich/Argentinien/Belgien/China/Deutschland/Frankreich/Großbritannien/Italien/Kroatien/Luxemburg/Mexiko/Polen/Rumänien/Schweden/Schweiz/Spanien/Südafrika/Tschechien/Ungarn/USA

Herdplatte führte zu Brand in Wohnhaus
27.05.2019, Katsdorf

Motorradlenker mit Notarzthubschrauber abtransportiert
26.05.2019, Stroheim

Polizisten retten Mädchen mit Suizidabsicht
26.05.2019, Linz



RTV-Aktuell
Sendung vom 24.05.2019
- Unfalllenker nach schwerem Frontalzusammenstoß bei Regau im Klinikum Wels verstorben
- Brand in Küche in Wels durch Polizei gelöscht
- Am Sonntag steht in Steyr wieder ein Hochrisikospiel an
- Und das Wetter bleibt heiter, über den Bergen gibt es Schauer


Heute vor ...
3 Jahren
Riss im Dachträger eines Einkaufszentrums sorgt für Einsatz der Feuerwehr
27.05.2016, Wels

2 Jahren
Autoteile auf Parkplatz eines Autohauses in Wels-Schafwiesen über Nacht ausgebaut
27.05.2017, Wels

2 Jahren
Traktor zog massive Ölspur über mehrere Kilometer
27.05.2017, Haag am Hausruck/Geboltskirchen/Weibern