Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster
laumat.at/Matthias Lauber

Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Online seit 05.09.2017 um 21:18 Uhr, aktualisiert um 21:29 Uhr

Kremsmünster.

Mit sehr einsatznahen Übungsszenarien übten die Einsatzkräfte Dienstagabend in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems) für den Ernstfall.

Übungsannahme waren gleich mehrere Unfallszenarien, wie "Personen unter einem Traktor eingeklemmt", "PKW gegen Baum mit mehreren eingeklemmten Insassen" oder "Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall". Wichtig war den Übungsverantwortliche, dass es sich um einsatznahe Übungsszenarien, welche in realen Zeitabläufen erledigt werden mussten, handelt. Bei vielen Einsatzübungen ist auf einen Schlag ein Großaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften am Unfallort, welche im Ernstfall auch meist erst nach und nach eintreffen, weil sie beispielsweise wie Notarzteinsatzfahrzeuge oder umliegende Feuerwehren ganz einfach längere Anfahrtszeiten haben. Ein weiterer wichtiger Punkt war die Absprache unter den verschienden Einsatzkräften, hier vor allem zwischen Feuerwehr und Rotem Kreuz. Nach und nach wurden die Übungsszenarien erfolgreich abgearbeitet und nach der Übung folgte eine kurze Nachbesprechung im Feuerwehrhaus Irndorf samt Verpflegung.

Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Spektakuläre Übung der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz in Kremsmünster

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Irndorf
Feuerwehr Kremsmünster
Feuerwehr Krühub
Rotes Kreuz Kremsmünster
Polizei
Bürgermeister


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 143786

Foto in HQ herunterladen
honorarfrei






von Matthias Lauber
am 05.09.2017 um 21:18 Uhr erstellt,
am 05.09.2017 um 21:29 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchtgiftabnehmer ausgeforscht
23.02.2019, Linz

Fahrradfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss
23.02.2019, Traun

PKW prallt in verunfalltes Fahrzeug
23.02.2019, Ebensee am Traunsee

Frontalkollision zweier Fahrzeuge
23.02.2019, Leonding/Traun

PKW überschlug sich nach Überholvorgang
22.02.2019, Weyer



RTV-Aktuell
Sendung vom 22.02.2019
- Pflegerin attackierte 83-Jährigen in Leonding mit Messer
- Schwerer LKW-Unfall auf Welser Autobahn bei Pucking
- Mord an Michelle. F: Obduktion brachte neue Details ans Licht
- Nach Raubüberfall auf Geldboten in Linz: Landeskriminalamt hofft auf weitere Hinweise
- Gefährlicher Löscheinsatz auf Schießplatz in Leonding
- Und am Samstag scheint im Großteil des Landes von Beginn an die Sonne


Heute vor ...
1 Jahr
Überfall auf Bankfiliale in Wels-Innenstadt geklärt
24.02.2018, Wels

2 Jahren
Verfolgungsjagd mit der Polizei endet auf der Rohrbacher Straße in Puchenau mit Crash
24.02.2017, Puchenau/Linz

1 Jahr
Verirrte Taube aus Geschäftslokal in Wels-Innenstadt gerettet
24.02.2018, Wels