Schwerer Verkehrsunfall in Gunskirchen fordert vier Verletzte
laumat.at/Matthias Lauber

Schwerer Verkehrsunfall in Gunskirchen fordert vier Verletzte

Online seit 06.03.2016 um 09:57 Uhr, aktualisiert um 14:37 Uhr

Gunskirchen.

Vier Verletzte, darunter ein Schwerverletzter, forderte ein schwerer Verkehrsunfall Samstagabend in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land).

"Ein 23-Jähriger aus Pöndorf lenkte seinen PKW auf der Wiener Straße in Richtung Lambach. Bei der Kreuzung Wiener Straße mit der Gärtnerstraße dürfte er einen stehenden PKW übersehen haben. Der Lenker des stehenden PKW, ein 59-Jähriger aus Waizenkirchen, wollte nach links einbiegen und musste wegen des Gegenverkehrs anhalten. Der 23-Jährige prallte mit seinem Auto gegen das stehende Fahrzeug. Dadurch wurde der PKW des 59-Jährigen auf die Gegenfahrbahn geschoben und prallte frontal in den entgegenkommenden PKW eines 24-jährigen Welsers. Das Auto des 24-Jährigen kam rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Auto des 59-Jährigen drehte sich mehr mehrmals um die eigene Achse. In diesem Auto saß ein 43-Jähriger aus Wels am Beifahrersitz. Er wurde durch den Unfall aus dem Auto geschleudert und erlitte schwere Kopfverletzungen. Eine Ärztin, die zufällig mit ihrem PKW an der Unfallstelle vorbeikam, leistete dem schwerverletzten 43-Jährigen Erste Hilfe. Das Auto eines 37-jährigen Welsers, das hinter dem PKW des 23-Jährigen fuhr, wurde durch herumfliegende Fahrzeugteile beschädigt. Der Lenker blieb unverletzt," berichtet die Polizei am Sonntag in einer Presseaussendung.

Die Feuerwehr stand im Einsatz, ebenso Rettungsdienst und Notarzt. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung ins Klinikum Wels eingeliefert.

Schwerer Verkehrsunfall in Gunskirchen fordert vier Verletzte

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Gunskirchen
Rotes Kreuz Wels
Notarzt Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 107553

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 06.03.2016 um 09:57 Uhr erstellt,
am 06.03.2016 um 14:37 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Zwei Verletzte bei Skiunfall
20.02.2019, Ebensee am Traunsee

Bei Forstarbeiten schwer verletzt
20.02.2019, Pram

Raufhandel - Zwei Verletze und ein 18-Jähriger in Haft
20.02.2019, Vöcklabruck

Dieb ohne Führerschein unterwegs
19.02.2019, Rohrbach

Alkolenker kam ins Schleudern
19.02.2019, Steyr



RTV-Aktuell
Sendung vom 20.02.2019
- Tatverdächtiger nach Mordversuch in der Silvesternacht in Wels-Innenstadt gefasst
- Großbrand bei einem Gewerbebetrieb in Raab - Zwölf Feuerwehren standen im Einsatz
- Cityjet in Bad Goisern am Hallstättersee entgleist
- PKW nach Schleuderfahrt in Bach gelandet
- 1,92 Promille: Alkounfall in Steyr
- Hausbesitzer schoss auf Einbrecher - Jetzt droht ihm Prozess
- Und das Wetter am Donnerstag: Bewölkt, aber trocken


Heute vor ...
2 Jahren
Vollbrand eines LKW auf der Innkreisautobahn bei Meggenhofen
21.02.2017, Meggenhofen

2 Jahren
Auto nach Kreuzungscrash in Thalheim bei Wels in Flammen aufgegangen
21.02.2017, Thalheim bei Wels

2 Jahren
Verkehrsunfall in Gunskirchen fordert zwei Verletzte
21.02.2017, Gunskirchen