Ausgewählte Region wird geladen ...
Radfahrer nach internem Notfall bei in Wels-Waidhausen gestorben
laumat.at/Matthias Lauber

Radfahrer nach internem Notfall bei in Wels-Waidhausen gestorben

Online seit 24.07.2018 um 17:27 Uhr, aktualisiert am 29.07.2018 um 09:11 Uhr

Wels.

Ein Radfahrer ist Dienstagnachmittag in Wels-Waidhausen infolge eines internen Notfalls auf einem Radweg verstorben.

Der Mann dürfte während der Fahrt mit seinem Fahrrad entlang der Gunskirchener Straße im Welser Stadtteil Waidhausen einen internen Notfall erlitten haben, stellte sein Fahrrad ab und kam dann reglos am Boden zum Liegen. Reanimationsversuche durch den Notarzt verliefen leider erfolglos. Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.


Videostrecke

Radfahrer verstorben | Dauer: 0:44 | 24.07.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Radfahrer nach internem Notfall bei in Wels-Waidhausen gestorben

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Radfahrer nach internem Notfall bei in Wels-Waidhausen gestorben

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Radfahrer nach internem Notfall bei in Wels-Waidhausen gestorben

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Rotes Kreuz Wels
Notarzt Wels
Polizei
Bestattung


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 161189

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 24.07.2018 um 17:06 Uhr erstellt,
am 24.07.2018 um 17:27 Uhr veröffentlicht,
am 29.07.2018 um 09:11 zuletzt aktualisiert.