Ausgewählte Region wird geladen ...
Passant im Welser Stadtteil Vogelweide brutal überfallen und verletzt
laumat.at/Matthias Lauber

Passant im Welser Stadtteil Vogelweide brutal überfallen und verletzt

Online seit 10.06.2012

Wels.

Ein Mann wurde laut ersten Informationen am Sonntag in den frühen Morgenstunden in der Vogelweiderstraße in Wels von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen.

Der Mann wurde laut seinen Angaben zuerst niedergeschlagen und anschließend mit einer Luftdruckpistole bedroht, mit welcher sie ihm dann noch ins Gesicht schossen. Das Opfer wurde im Bereich der Wange verletzt und musste vom Roten Kreuz versorgt und anschließend ins Klinikum Wels eingeliefert werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Fahndung nach den unbekannten Tätern, welche beide dunkel bekleidet und vermummt waren, verlief ohne Erfolg.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 24380

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 10.06.2012 erstellt.