Lockere Fassadenteile in Wels-Innenstadt abgestürzt
laumat.at/Matthias Lauber

Lockere Fassadenteile in Wels-Innenstadt abgestürzt

Online seit 09.01.2019 um 23:33 Uhr

Wels.

Die Feuerwehr musste Mittwochabend zu Sicherungsmaßnahmen an einer Hausfassade in der Welser Innenstadt ausrücken.

Ein Passant hat zuvor der Feuerwehr berichtet, dass unmittelbar vor oder hinter ihm Mauerteile einer Fassade eines Hauses in der Ringstraße auf den Gehsteig gestürzt sind. Die Feuerwehr rückte mit der Drehleiter an und überprüfte den betroffenen Bereich. Steine auf den Mauervorsprüngen wurden beseitigt. Anschließend konnte der Gehsteig wieder freigegeben werden.

Die Ringstraße war im Bereich des Einsatzortes rund eine halbe Stunde gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr örtlich um.

Lockere Fassadenteile in Wels-Innenstadt abgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Lockere Fassadenteile in Wels-Innenstadt abgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Lockere Fassadenteile in Wels-Innenstadt abgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Lockere Fassadenteile in Wels-Innenstadt abgestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 172023

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 09.01.2019 um 23:13 Uhr erstellt,
am 09.01.2019 um 23:33 Uhr veröffentlicht.