Ausgewählte Region wird geladen ...
Home-Invasion: Frau in ihrem Haus in Andrichsfurt überfallen und gefesselt ins WC gesperrt
laumat.at/Matthias Lauber

Opfer erst nach Stunden befreit

Home-Invasion: Frau in ihrem Haus in Andrichsfurt überfallen und gefesselt ins WC gesperrt

Online seit 01.11.2019 um 17:14 Uhr, aktualisiert am 02.11.2019 um 09:30 Uhr

Ried im Innkreis.

Ein brutaler Raubüberfall - eine sogenannte Home-Invasion - hat sich Donnerstagvormittag in Andrichsfurt (Bezirk Ried im Innkreis) zugetragen.

Die Polizei informierte Freitagabend, dass es im Bezirk Ried im Innkreis bereits am Donnerstag zu einem brutalen Raubüberfall in einem Wohnhaus - einer sogenannten Home-Invasion - gekommen sei. Mittlerweile stellte sich heraus, dass sich die dramatischen Szenen am Donnerstag in Andrichsfurt abgespielt haben.
"Zwei bisher unbekannte Täter drangen am 31. Oktober 2019 um 08:45 Uhr in das Wohnhaus einer 70-Jährigen aus dem Bezirk Ried im Innkreis ein. Sie drängten die Frau in den Wohnraum und bedrohten sie mit einer Faustfeuerwaffe. Daraufhin griff sie sofort nach der Geldbörse und die Täter entnahmen die Eurobanknoten. Anschließend zwangen sie die Frau in die Toilette und versperrten die Tür. Die beiden Unbekannten sprachen kein Wort. Die Pensionistin rief mehrmals lautstark um Hilfe und konnte nach mehr als zwei Stunden von einem Nachbarn befreit werden. Sie wurde zur Abklärung ins Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried eingeliefert", so die Polizei.

Home-Invasion: Frau in ihrem Haus in Andrichsfurt überfallen und gefesselt ins WC gesperrt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 189212

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch





von Matthias Lauber
am 01.11.2019 um 17:14 Uhr erstellt,
am 01.11.2019 um 17:14 Uhr veröffentlicht,
am 02.11.2019 um 09:30 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Frau auf Schutzweg angefahren
17.01.2020, Bad Hall

Jugendliche schlugen auf Burschen ein
17.01.2020, Linz

Heißluftballon musste auf Skipiste Notlanden
17.01.2020, Gosau

Pensionist bei Forstunfall schwer verletzt
16.01.2020, St. Georgen im Attergau

Pensionist nach Forstunfall mit Hubschrauber abtransportiert
16.01.2020, Roitham am Traunfall



RTV-Aktuell
Sendung vom 16.01.2020
- Fußgängerin in Ansfelden von Fahrzeug erfasst und tödlich verletzt
- Wegen Drogenhandels stand am Mittwoch eine Familie in Steyr vor Gericht
- Verurteilter Polizist wird entlassen
- Arbeiterkammer Oberösterreich warnt: Betrüger verlangen bis zu 1000 Euro
- Weniger Katholiken: Negativtrend hält bundesweit an
- Und das Wetter bringt weiterhin Hochnebel und Sonne


Heute vor ...
2 Jahren
Chaos durch Glatteis im Abendverkehr auf vielen Straßen in Oberösterreich
17.01.2018, Oberösterreich

2 Jahren
Vier Verletzte bei Kreuzungscrash auf der Innviertler Straße in Wels-Puchberg
17.01.2018, Wels

3 Jahren
Schwerer Verkehrsunfall in Buchkirchen fordert ein verletztes Kind
17.01.2017, Buchkirchen