Entenküken in Dachrinne vermutet: Feuerwehreinsatz im Welser Tierpark
laumat.at/Matthias Lauber

Entenküken in Dachrinne vermutet: Feuerwehreinsatz im Welser Tierpark

Online seit 08.07.2018 um 17:28 Uhr

Wels.

Weil Tierparkbesucher vermutet hatten, dass Entenküken in eine Dachrinne gestürzt sein dürften, stand Sonntagnachmittag die Feuerwehr im Welser Tierpark im Einsatz.

Ein Entenküken konnte außerhalb des vermuteten Gefahrenbereiches entdeckt werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr zerlegten daraufhin die Dachrinne. Da diese aber völlig verlegt war, konnte ausgeschlossen werden, dass die Küken in die Dachrinne gestürzt sein könnten.

Entenküken in Dachrinne vermutet: Feuerwehreinsatz im Welser Tierpark

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Entenküken in Dachrinne vermutet: Feuerwehreinsatz im Welser Tierpark

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 160459

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 08.07.2018 um 17:28 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchtgiftabnehmer ausgeforscht
23.02.2019, Linz

Fahrradfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss
23.02.2019, Traun

PKW prallt in verunfalltes Fahrzeug
23.02.2019, Ebensee am Traunsee

Frontalkollision zweier Fahrzeuge
23.02.2019, Leonding/Traun

PKW überschlug sich nach Überholvorgang
22.02.2019, Weyer



RTV-Aktuell
Sendung vom 22.02.2019
- Pflegerin attackierte 83-Jährigen in Leonding mit Messer
- Schwerer LKW-Unfall auf Welser Autobahn bei Pucking
- Mord an Michelle. F: Obduktion brachte neue Details ans Licht
- Nach Raubüberfall auf Geldboten in Linz: Landeskriminalamt hofft auf weitere Hinweise
- Gefährlicher Löscheinsatz auf Schießplatz in Leonding
- Und am Samstag scheint im Großteil des Landes von Beginn an die Sonne


Heute vor ...
1 Jahr
Tödlicher Verkehrsunfall in Sierning
23.02.2018, Sierning

2 Jahren
Nevin Leandro hatte es besonders eilig: Sanitäter des Roten Kreuzes wurden zu Geburtshelfern
23.02.2017, Wels

3 Jahren
Streit unter Asylwerbern in Weißkirchen an der Traun eskalierte
23.02.2016, Weißkirchen an der Traun