Ein Verletzter bei Brand eines Wohnwagens in Ried im Traunkreis
laumat.at/Matthias Lauber

Ein Verletzter bei Brand eines Wohnwagens in Ried im Traunkreis

Online seit 15.03.2019 um 18:17 Uhr

Ried im Traunkreis.

Einen Verletzten forderte am späten Montagabend ein Wohnwagenbrand in Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf an der Krems).

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Montagabend ein, auf einer Wiese eines landwirtschaftlichen Anwesens in Ried im Traunkreis abgestellter Wohnwagen, beim Eintreffen der vier alarmierten Feuerwehren in Vollbrand gestanden. Der 63-jährige Besitzer des Wohnwagens nahm mehrere Löschversuche mit einem Feuerlöscher vor, das Objekt stand jedoch innerhalb kurzer Zeit in Vollbrand. Der Mann wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung mit dem Rettungsdienst ins Landeskrankenhaus Kirchdorf an der Krems eingeliefert. Der Brand konnte von den Feuerwehren rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Die Brandursache könnte eventuell ein brennengelassenes Teelicht sein, die diesbezüglichen Ermittlungen sind jedoch noch nicht abgeschlossen.

Ein Verletzter bei Brand eines Wohnwagens in Ried im Traunkreis

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Ein Verletzter bei Brand eines Wohnwagens in Ried im Traunkreis

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Ried im Traunkreis
Feuerwehr Großendorf
Feuerwehr Voitsdorf
Feuerwehr Zenndorf
Rotes Kreuz Kremsmünster
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 175414

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 15.03.2019 um 18:10 Uhr erstellt,
am 15.03.2019 um 18:17 Uhr veröffentlicht,
am 15.03.2019 um 18:17 zuletzt aktualisiert.