Ausgewählte Region wird geladen ...
Autolenker kollidiert in Pupping frontal mit Klostermauer
laumat.at/Matthias Lauber

Autolenker kollidiert in Pupping frontal mit Klostermauer

Online seit 18.01.2019 um 10:58 Uhr

Pupping.

In Pupping (Bezirk Eferding) ist Freitagvormittag ein PKW-Lenker vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme frontal gegen die Mauer eines Klosters geprallt.

Der Mann war beim Eintreffen der Einsatzkräfte reglos im Fahrzeug, er musste reanimiert und ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten am Einsatzort durch.

Die Nibelungenstraße war rund 30 Minuten erschwert passierbar.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 0:36 | 18.01.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Autolenker kollidiert in Pupping frontal mit Klostermauer

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker kollidiert in Pupping frontal mit Klostermauer

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker kollidiert in Pupping frontal mit Klostermauer

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Pupping
Feuerwehr Eferding
Rotes Kreuz Eferding
Arbeiter-Samariter-Bund Feldkirchen an der Donau
Notarzt Eferding
Polizei


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 172495

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 18.01.2019 um 10:55 Uhr erstellt,
am 18.01.2019 um 10:58 Uhr veröffentlicht.