Ausgewählte Region wird geladen ...
Autolenker bei Verkehrsunfall in Molln mit PKW in steiles Waldstück gestürzt
laumat.at/Matthias Lauber

Autolenker bei Verkehrsunfall in Molln mit PKW in steiles Waldstück gestürzt

Online seit 01.08.2019 um 12:35 Uhr

Molln.

In Molln (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ist Donnerstagvormittag ein Autolenker mit seinem Fahrzeug in ein steiles Waldstück gestürzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Denkenstraße im Gemeindegebiet von Molln. Aus bisher unbekannter Ursache hat der PKW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und stürzte in ein steiles Waldstück ab. Die Feuerwehr musste den Lenker aus dem Unfallwrack befreien. Nach der notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert. Die Bergung des verunfallten Fahrzeuges gestaltete sich schwierig. Unter Einsatz mehrerer Seilwinden konnte das Fahrzeug schließlich geborgen werden.

Die Denkstraße war rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.


Videostrecke

Schwerer Verkehrsunfall | Dauer: 1:33 | 01.08.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Autolenker bei Verkehrsunfall in Molln mit PKW in steiles Waldstück gestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Verkehrsunfall in Molln mit PKW in steiles Waldstück gestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Verkehrsunfall in Molln mit PKW in steiles Waldstück gestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Verkehrsunfall in Molln mit PKW in steiles Waldstück gestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Verkehrsunfall in Molln mit PKW in steiles Waldstück gestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Autolenker bei Verkehrsunfall in Molln mit PKW in steiles Waldstück gestürzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 184561

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 01.08.2019 um 12:29 Uhr erstellt,
am 01.08.2019 um 12:35 Uhr veröffentlicht,
am 01.08.2019 um 12:35 zuletzt aktualisiert.