Ausgewählte Region wird geladen ...
Auto auf Stoppelfeld in Buchkirchen ausgebrannt
laumat.at/Matthias Lauber

Auto auf Stoppelfeld in Buchkirchen ausgebrannt

Online seit 24.07.2018 um 20:42 Uhr

Buchkirchen.

In Vollbrand stand Dienstagabend beim Eintreffen der Feuerwehren ein Auto mitten auf einem Stoppelfeld in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land).

Ein Mann fuhr aus bisher unbekannten Beweggründen mit dem Auto auf einem Stoppelfeld herum. Plötzlich begannen Fahrzeug und Feld zu brennen. Der Lenker konnte noch die Kennzeichen abmontieren und sich in Sicherheit bringen. Er blieb unverletzt. Die Einsatzkräfte konnten bei der Anfahrt bereits eine Rauchsäule wahrnehmen und entdeckten den PKW schließlich auf dem Feld. Der Brand konnte mittels Löschschaum rasch abgelöscht werden. Der betroffene Bereich des Stoppelfeldes wurde ebenfalls gelöscht.


Videostrecke

PKW-Brand | Dauer: 0:32 | 24.07.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Auto auf Stoppelfeld in Buchkirchen ausgebrannt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto auf Stoppelfeld in Buchkirchen ausgebrannt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto auf Stoppelfeld in Buchkirchen ausgebrannt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto auf Stoppelfeld in Buchkirchen ausgebrannt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto auf Stoppelfeld in Buchkirchen ausgebrannt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto auf Stoppelfeld in Buchkirchen ausgebrannt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Auto auf Stoppelfeld in Buchkirchen ausgebrannt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Buchkirchen
Feuerwehr Mistelbach
Polizei


Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 161196

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 24.07.2018 um 20:17 Uhr erstellt,
am 24.07.2018 um 20:42 Uhr veröffentlicht,
am 24.07.2018 um 20:42 zuletzt aktualisiert.