Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Zwischen Traktor und LKW eingeklemmt

Zwischen Traktor und LKW eingeklemmt

Online seit 28.10.2020 um 16:54 Uhr

St. Agatha.

Ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen war am 28. Oktober 2020 gegen 13:00 Uhr damit beschäftigt mit seinem LKW ein Gerüst in St. Agatha zuzustellen. Da es auf der Rückseite des Gebäudes benötigt wurde, wollte er über eine Wiese zufahren. Dort blieb er aber aufgrund der hohen Feuchtigkeit nach wenigen Metern stecken. Deshalb ersuchte er einen 38-jährigen Landwirt, ihn wieder auf die Fahrbahn zu ziehen. Der 63-Jährige montierte dazu vorerst am hinteren Rahmen seines LKW einen Abschleppgurt und hängte diesen bei der Anhängekupplung des vom 38-Jährigen gelenkten Traktors ein. Letzterer wollte sich noch vergewissern, dass der Bolzen der Anhängekupplung richtig eingerastet war und wollte dazu bei laufendem Motor und gezogener Handbremse vom Traktor steigen. Dabei dürfte er den links unterhalb des Lenkrades befindlichen Schalthebel betätigt haben und der Traktor setzte zurück. Der 63-Jähriger, der sich immer noch hinter dem Traktor befand, wurde zwischen dem linken hinteren Kotflügel des Traktors und der Ladebordwand seines LKW eingeklemmt. Der Landwirt bemerkte das und fuhr unverzüglich wieder ein Stück nach vorne, sodass der 63-Jährige sich selbst befreien konnte. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Wels eingeliefert, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 28.10.2020 um 16:54 Uhr erstellt,
am 28.10.2020 um 16:54 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Arbeitsunfall mit Betonpumpe
02.12.2020, St. Martin im Innkreis

Unfall mit Gleitschirm
02.12.2020, Peilstein im Mühlviertel

Altbauer bei Forstunfall verletzt
02.12.2020, Vorderstoder

Einbruch geklärt
02.12.2020, Lengau

Notarzthubschraubereinsatz nach Forstunfall
02.12.2020, Ternberg