Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Wieder Motorradlenker mit erheblicher Geschwindigkeitsübertretung

Wieder Motorradlenker mit erheblicher Geschwindigkeitsübertretung

Online seit 16.06.2019 um 22:09 Uhr

Gosau.

Polizisten nahmen am 16. Juni 2019 im Ortsgebiet von Gosau auf der Pass Gschütt Straße einen 27-jährigen italienischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Gmunden auf einem Motorrad mit überhöhter Geschwindigkeit wahr. Sie fuhren ihm nach, wobei Geschwindigkeiten von über 100 km/h im Ortsgebiet Gosau festgestellt wurden. Nach Verlassen des Ortsgebietes beschleunigte der Lenker seine Maschine auf über 160 km/h. Nach dem Ortsgebiet Rußbach am Paß Gschütt (Salzburg), dürfte der Lenker die nachfahrende Streife bemerkt haben und versuchte durch waghalsige Überholmanöver diese abzuhängen. Die Anhaltesignale wurden missachtet beziehungsweise ignoriert. Die Höchstgeschwindigkeit konnte kurzzeitig mit über 180 km/h abgelesen werden. Im Bereich Pass Gschütt Straße Schorn-Lindenthal lief der Motorradlenker auf eine Fahrzeuggruppe auf, konnte überholt und angehalten werden. Als Rechtfertigung gab er an, dass er sich auf Probefahrt befinde und den Motor testen wollte. Anhaltesignale habe er keine wahrgenommen. Anzeigen an die Bezirkshauptmannschaft Gmunden und Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung wurden erstattet, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 16.06.2019 um 22:09 Uhr erstellt,
am 16.06.2019 um 22:09 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Bei Brandermittlungen Suchtgift-Plantage entdeckt
18.11.2019, Schärding

Innerhalb von 45 Minuten vier Verkehrsunfälle verursacht
18.11.2019, Linz

Bei Schalungsarbeiten abgestürzt
18.11.2019, Ostermiething

PKW-Lenkerin bei Unfall leicht verletzt
18.11.2019, Pettenbach

Frontalzusammenstoß auf Rohrbacher Straße
18.11.2019, Linz