Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Vierjähriges Mädchen von Hund gebissen

Vierjähriges Mädchen von Hund gebissen

Online seit 17.05.2019 um 19:28 Uhr, aktualisiert am 18.05.2019 um 13:58 Uhr

Pram.

Aus bislang unbekannter Ursache wurde ein vierjähriges Mädchen aus dem Bezirk Grieskirchen am 17. Mai 2019 gegen 12:15 Uhr vom eigenen achtjährigen Haushund (Rasse Husky) in den rechten Unterarm beziehungsweise die rechte Hand gebissen. Die Vierjährige erlitt eine Fleischwunde und wurde nach notärztlicher Versorgung von der Rettung in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Die 37-jährige Mutter befand sich zum Zeitpunkt des Vorfalles kurz auf der Toilette, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 17.05.2019 um 19:28 Uhr erstellt,
am 17.05.2019 um 19:28 Uhr veröffentlicht,
am 18.05.2019 um 13:58 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Messerschleifer mit gefälschten Kennzeichen unterwegs
22.05.2019, Urfahr-Umgebung

Arbeiter von Stapler eingeklemmt
22.05.2019, Linz-Land

Lenkerin verriss PKW bei Überholvorgang
22.05.2019, Wartberg ob der Aist

Brand nach Flexarbeiten
22.05.2019, Schildorn

Jugendlicher verkaufte Drogen an Minderjährige
22.05.2019, Vöcklabruck