Kurzmeldung

Verletzter Snowboarder von Notarzthubschrauber

Verletzter Snowboarder von Notarzthubschrauber

Online seit 16.02.2019 um 19:30 Uhr

Obertraun.

Ein 32-jähriger Snowboarder aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 16. Februar 2019 in der Freeride-Arena am Krippenstein in die Variante "Angeralm" ein. Gegen 12:30 Uhr rutschte er im Bereich des sogenannten "Mistplatzes" mit dem Snowboard über eine drei bis fünf Meter hohe und vereiste Steilstufe hinunter und zog sich dabei eine Rückenverletzung unbestimmten Grades zu. Ein zufällig am Berg anwesender Bergretter wurde von einem Bediensteten der Seilbahnholding auf den Unfall aufmerksam gemacht und führte Erste-Hilfe-Maßnahmen durch. Der verunglückte Snowboarder wurde vom Team des Notarzthubschraubers Martin 10 mittels Bergetau gerettet und in das Kardinal Schwarzenberg Klinikum nach Schwarzach im Pongau geflogen, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 16.02.2019 um 19:30 Uhr erstellt,
am 16.02.2019 um 19:30 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Trio bestahl Pensionist
23.03.2019, Riedau

Nächtliche Suchaktion am Erlakogel
23.03.2019, Ebensee am Traunsee

Sekundenschlaf führte zu Unfall
23.03.2019, Pucking

Unbekannter Täter brach in Kirche ein
23.03.2019, Traun

Tödlicher Traktorunfall
22.03.2019, St. Georgen am Walde