Kurzmeldung

Verkehrsunfall sorgte für erhebliche Behinderungen

Verkehrsunfall sorgte für erhebliche Behinderungen

Online seit 13.02.2019 um 09:21 Uhr

Wels.

Für erhebliche Behinderungen hat Mittwochfrüh ein Verkehrsunfall auf der Innviertler Straße im Bereich der Autobahnauf- und Abfahrt Wels-Nord gesorgt. Im Kreuzungsbereich kollidierten aus bisher unbekannter Ursache zwei Fahrzeuge. Eine Person soll leichte Verletzungen erlitten haben. Die Autobahnabfahrt war rund eine Stunde gesperrt. Auf der Innviertler Straße leitete die Polizei den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.



von Matthias Lauber
am 13.02.2019 um 09:21 Uhr erstellt,
am 13.02.2019 um 09:21 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Zwei Verletzte bei Skiunfall
20.02.2019, Ebensee am Traunsee

Bei Forstarbeiten schwer verletzt
20.02.2019, Pram

Raufhandel - Zwei Verletze und ein 18-Jähriger in Haft
20.02.2019, Vöcklabruck

Dieb ohne Führerschein unterwegs
19.02.2019, Rohrbach

Alkolenker kam ins Schleudern
19.02.2019, Steyr