Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Ursache für brennendes Hemd eines Partygastes geklärt

Ursache für brennendes Hemd eines Partygastes geklärt

Online seit 22.07.2019 um 20:09 Uhr

St. Aegidi.

Die Polizei konnte nun die Ursache für den Brand eines Hemdes auf einer Party in St. Aegidi klären.

"Der 17-Jährige und der 41-jährige Gastgeber tranken ein stark alkoholisches Getränk. Dieses wird vor dem Trinken abgeflammt und anschließend mit Wasser gelöscht. Als der Gastgeber nachschenkte, es dürfte noch ein Rest gebrannt haben, entzündete sich die Spirituose explosionsartig, wodurch die Flüssigkeit auf das Hemd beziehungsweise auf die Haut gelangte und dort abbrannte. Der 41-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt," berichtet die Polizei.

Links

Hemd fing Feuer [20.07.2019]





von Matthias Lauber
am 22.07.2019 um 20:09 Uhr erstellt,
am 22.07.2019 um 20:09 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Motorradlenker von Anhänger überrollt und dabei tödlich verletzt
25.08.2019, Weyer

Schüler gestand Schnur über Radweg gespannt zu haben
25.08.2019, Seewalchen am Attersee

Randalierer von Polizei festgenommen
25.08.2019, Enzenkirchen

Kletterer mit Hubschrauber aus Wand gerettet
25.08.2019, Hallstatt

Drogenlenker wollte vor Polizei flüchten
25.08.2019, Traun