Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Trickdiebin in Grein unterwegs

Trickdiebin in Grein unterwegs

Online seit 17.09.2020 um 23:14 Uhr

Grein.

Eine bislang unbekannte Täterin stahl am 17. September 2020 in der Zeit zwischen 09:30 und 09:55 Uhr in Grein in der Böhmergasse und in der Seilerstätte unter Vortäuschung einer Spendenaktion beziehungsweise nach Bitten um Geldwechsel zwei männlichen Opfern im Alter von 67 und 80 Jahren sämtliche Banknoten, welche diese in ihren Brieftaschen aufbewahrten. Die Täterin umarmte die Opfer nach Entgegennahme der erbetenen Münzen und konnte dabei die Geldscheine unbemerkt aus den Brieftaschen ziehen. Die Höhe der Bereicherung beläuft sich auf 590 Euro. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich der Tatorte verlief ohne Ergebnis, so die Polizei.

Täterbeschreibung:
- Frau, 20 bis 25 Jahre, mittlere Statur, längere dunkle Haare, mäßige Deutschkenntnisse, ausländischer Akzent, graue Umhängetasche.



von Matthias Lauber
am 17.09.2020 um 23:14 Uhr erstellt,
am 17.09.2020 um 23:14 Uhr veröffentlicht.