Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Sturz aus sechs Metern Höhe

Sturz aus sechs Metern Höhe

Online seit 08.08.2019 um 20:03 Uhr

Straß im Attergau.

Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck arbeitete am 08. August 2019 gegen 11:00 Uhr an den Silos eines Bauernhofes in Straß im Attergau. Dazu bestieg er die Leiter an der Außenseite eines Silos. Auf den letzten Stufen stehend wollte er über ein Seil einen Eimer nachziehen. Dabei verlor er das Gleichgewicht, er stürzte aus einer Höhe von ca. sechs Metern auf eine Häckselmaschine. Nach dem Absturz ging der 34- Jährige noch ca. 50 Meter in den Vorgarten des Anwesens, wo er auf seine Frau traf. Diese verständigte die Rettung. Der Verunfallte wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins UKH Salzburg geflogen, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 08.08.2019 um 20:03 Uhr erstellt,
am 08.08.2019 um 20:03 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Motorradlenker von Anhänger überrollt und dabei tödlich verletzt
25.08.2019, Weyer

Schüler gestand Schnur über Radweg gespannt zu haben
25.08.2019, Seewalchen am Attersee

Randalierer von Polizei festgenommen
25.08.2019, Enzenkirchen

Kletterer mit Hubschrauber aus Wand gerettet
25.08.2019, Hallstatt

Drogenlenker wollte vor Polizei flüchten
25.08.2019, Traun