Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Spaziergeherin fand Wurstköder mit Stecknadeln

Polizei bittet um Hinweise

Spaziergeherin fand Wurstköder mit Stecknadeln

Online seit 06.05.2022 um 22:04 Uhr

Haslach an der Mühl.

Ein bislang unbekannter Täter legte Anfang Mai 2022 auf dem Wanderweg zwischen Stegmühle und der ehemaligen Webereifabrik Rechberger in Haslach an der Mühl einen Wurstköder, gespickt mit Stecknadeln, aus. Der Wurstköder wurde von einer Spaziergeherin am Abend des 02. Mai 2022 gefunden, fotografiert und anschließend in einem Mistkübel entsorgt, so die Polizei.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Helfenberg unter der Telefonnummer +43(0)59133 4253.







von Matthias Lauber
am 06.05.2022 um 22:04 Uhr erstellt,
am 06.05.2022 um 22:04 Uhr veröffentlicht.


19.05.2022 | Traun

PKW-Lenker wollte vor Polizei fliehen


19.05.2022 | Mitterkirchen im Machland

Pensionistin stürzte mit Elektrofahrrad


19.05.2022 | St. Georgen im Attergau

PKW brannte völlig aus


19.05.2022 | Leonding

Handgranate bei Grabungsarbeiten gefunden


19.05.2022 | Bad Ischl

Einbrecher-Pärchen gefasst