Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Sozialbetrug über sechseinhalb Jahre hinweg

Sozialbetrug über sechseinhalb Jahre hinweg

Online seit 26.08.2020 um 17:48 Uhr

Schärding.

Die Polizei führte über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz Ermittlungen gegen eine 45-Jährige aus dem Bezirk Schärding. Ihr wird vorgeworfen und bei den Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, ab Mai 2010 sechseinhalb Jahre Familienbeihilfe und den Kinderabsetzbetrag bezogen zu haben, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt zuerst in der Türkei und später in Deutschland wohnhaft war. Im Zeitraum von Oktober 2012 bis Jänner 2017 hatte sie zusätzlich in Deutschland Kindergeld bezogen. Bei ihrer Einvernahme zeigte sich die Frau geständig. Sie wird angezeigt, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 26.08.2020 um 17:48 Uhr erstellt,
am 26.08.2020 um 17:48 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Asylwerber gerieten in Streit
21.09.2020, Bad Hall

Lenker eines Kastenwagens beging Fahrerflucht
21.09.2020, Leonding

PKW stieß gegen Triebwagen
21.09.2020, Walding

Alkolenker kollidierte mit Taxi
21.09.2020, Enns

Kollision beim Abbiegen
21.09.2020, Ebensee am Traunsee