Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schwerer Diebstahl und Drogendelikt geklärt

Schwerer Diebstahl und Drogendelikt geklärt

Online seit 01.12.2021 um 16:17 Uhr

Eferding/Niederösterreich.

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnte nun ein 24-Jähriger aus Niederösterreich ausgeforscht werden, welcher beschuldigt wird, hochwertige Katalysatoren gestohlen und große Mengen Suchtmittel angekauft und zum Teil weitergegeben zu haben. Der 24-Jährige stahl im Juli 2021 aus einer Lagerhalle in Niederösterreich insgesamt ca. 20 Stück hochwertige Katalysatoren und brachte diese zur Weiterverarbeitung und Verwertung zu seiner Firma im Bezirk Eferding, wo er zu diesem Zeitpunkt angestellt war. Der durch den Einbruch entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Weiters wurde bekannt, dass der 24-Jährige zumindest in der Zeit zwischen April und 24. August 2021 in Linz von seiner Suchtmittelkontaktperson insgesamt zwischen 120 und 420 Gramm Suchtmittel angekauft und zumindest die Hälfte weitergegeben hat. Der Beschuldigte ist zu den vorliegenden Sachverhalten geständig. Er wird auf freiem Fuß angezeigt, teilt die Polizei mit.







von Matthias Lauber
am 01.12.2021 um 16:17 Uhr erstellt,
am 01.12.2021 um 16:17 Uhr veröffentlicht.


16.01.2022 | Braunau am Inn

Elf Einbrüche in einer Nacht


16.01.2022 | Bad Leonfelden

Pyrotechnik aus Tschechien sichergestellt


16.01.2022 | Weyregg am Attersee

Küche geriet in Brand


16.01.2022 | Fischlham

Alkolenker kam von Fahrbahn ab


15.01.2022 | Kremsmünster

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet