Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schwerer Arbeitsunfall mit Seilwinde

Schwerer Arbeitsunfall mit Seilwinde

Online seit 13.01.2020 um 15:11 Uhr

Perg.

Ein 85-Jähriger aus dem Bezirk Perg reparierte am 13. Jänner 2020 gegen 11:00 Uhr in der Einfahrt eines Bauernhofes in Perg eine Seilwinde. Dazu schaltete er die Zapfwelle eines Traktors ein, um das Seil aufzurollen. Dabei verfing er sich mit einem Fuß im Seil. Der 85-Jährige wurde zum Traktor beziehungsweise zur Winde gezogen. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung ins UKH Linz eingeliefert, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 13.01.2020 um 15:11 Uhr erstellt,
am 13.01.2020 um 15:11 Uhr veröffentlicht.