Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Polizei klärt Raub in einem Bus

Polizei klärt Raub in einem Bus

Online seit 18.05.2017 um 18:51 Uhr

Ampflwang/Vöcklabruck.

Ein 25-Jähriger aus Ampfwang steht im Verdacht am 05. Mai 2017 einer Buslenkerin in einem Bus am Busbahnhof in Vöcklabruck Geld geraubt zu haben. Der angezeigte Raub konnte nunmehr geklärt werden.
Der 25-Jährige drohte der Frau mit Gewalt und forderte von der Busfahrerin Geld. Im Zuge von polizeilichen Ermittlungen und einem Zeugenhinweis forschten die Beamten den Beschuldigten aus. Er zeigte sich geständig und gab an, wegen seiner gefälschten Monatskarte mit der Buslenkerin Streit gehabt zu haben. Aufgrund seiner Alkoholisierung konnte er sich jedoch an den Raub nicht mehr erinnern. Der Mann wurde mit der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 18.05.2017 um 18:51 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchtgiftlenker aus dem Verkehr gezogen
05.05.2021, Suben

Einbrüche in Kellerabteile und Schrebergärten geklärt
05.05.2021, Traun

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
05.05.2021, Redlham

Auto rollte 200 Meter über Böschung hinunter
05.05.2021, Altmünster

Schwerer Auffahrunfall auf Salzkammergutstraße
05.05.2021, Altmünster