Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

PKW von Zug erfasst

PKW von Zug erfasst

Online seit 22.04.2019 um 20:44 Uhr

Saxen.

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr mit seinem PKW am 22. April 2019 gegen 15:50 Uhr im Ortsgebiet von Saxen Richtung Donaustraße. Beim Überqueren eines dort befindlichen Bahnüberganges der Donauuferbahn dürfte der Mann den von links aus Richtung Saxen kommenden Zug übersehen haben. Trotz eingeleiteter Notbremsung konnte der 50-jährige Lokführer aus Niederösterreich einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Triebwagen prallte gegen die linke Fahrzeugseite des 53-Jährigen. Der Wagen wurde um 45 Grad gedreht und kam rechts neben den Gleisen zum Stillstand. Der 53-Jährige dürfte bei dem Unfall nur leicht verletzt worden sein. Er wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Amstetten eingeliefert. Der Lokführer sowie die acht Fahrgäste blieben unverletzt. Die Donauuferbahn war bis etwa 16:55 Uhr für den Zugverkehr gesperrt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 22.04.2019 um 20:44 Uhr erstellt,
am 22.04.2019 um 20:44 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Messerschleifer mit gefälschten Kennzeichen unterwegs
22.05.2019, Urfahr-Umgebung

Arbeiter von Stapler eingeklemmt
22.05.2019, Linz-Land

Lenkerin verriss PKW bei Überholvorgang
22.05.2019, Wartberg ob der Aist

Brand nach Flexarbeiten
22.05.2019, Schildorn

Jugendlicher verkaufte Drogen an Minderjährige
22.05.2019, Vöcklabruck