Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Pensionistin von Kuh attackiert

Pensionistin von Kuh attackiert

Online seit 11.08.2019 um 11:50 Uhr

Taiskirchen im Innkreis.

Eine 61-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis war am 11. August 2019 gegen 07:40 Uhr auf dem Anwesen ihrer Tochter in Taiskirchen im Innkreis im Stall mit Reinigungsarbeiten beschäftigt. Darin befinden sich etwa 40 freilaufende Kühe. Die Pensionistin wurde plötzlich von einer Kuh attackiert, umgestoßen und am linken Fuß schwer verletzt. Ihre Tochter leistete sofort Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Die Frau wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 11.08.2019 um 11:50 Uhr erstellt,
am 11.08.2019 um 11:50 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Hausbesitzer bei Brand eines Wohnhauses verletzt
17.11.2019, Enzenkirchen

28-jähriger Bosnier bei Messerstecherei schwer verletzt
17.11.2019, Linz

Stürmischer Föhn sorgte für Einsätze der Feuerwehren
17.11.2019, Oberösterreich

Vandalismus nach Perchtenlauf
17.11.2019, Unterach am Attersee

Raubüberfall auf Geschäftsfrau geklärt
17.11.2019, Braunau am Inn